Das Martinskomitee in Arnoldsweiler


Das Martinskomitee ist der Organisator des alljährlichen Martinszuges, der an der Grundschule beginnt, durch den Ort und am Martinsfeuer vorbei führt und an der Grundschule sein Ende nimmt. In der Schule erhalten dann alle Kinder, egal ob Schulkinder oder nicht, einen kostenlosen Weckmann. Es ist das Anliegen des Martinskomitees, dass kein Kind ohne einen Weckmann nach Hause gehen muss! Darüber hinaus kümmert sich das Martinskomitee auch um die Absprachen bezüglich der Zugabsicherung mit der Feuerwehr und der Polizei. Zum krönenden Abschluss des Martinsabends werden in jedem Jahr alle an der Organisation des Zuges beteiligten Personen vom Martinskomitee zum gemeinsamen Weckmannessen eingeladen. In gemütlichem Beisammensein aller Beteiligten klingt der Martinsabend dann aus.

Als Zeichen der guten Zusammenarbeit schenkte das Martinskomitee unserer Schule ein Gemälde, das den Hl. Martin zeigt. Dieses Bild hängt natürlich in unserer Schule.
Bild_224_Small.jpg