Begabungs- und Interessenförderung

Die Katholische Grundschule Arnoldsweiler sieht neben der individuellen Förderung einen weiteren Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Begabungs- und Interessenförderung. Im Rahmen dieser Begabungs- und Interessenförderung hat die Schule das Lesemotivationsprogramm „Antolin“ eingeführt. Dieses Lesemotivationsprogramm wird von den Kindern im Internet bearbeitet. Jedes Kind hat einen individuell mit Kennwort versehenen Zugang zu seinem eigenen Lesekonto erhalten und kann jetzt Fragen zu einer Vielzahl von Kinderbüchern beantworten und dabei Punkte sammeln. So soll das Interesse am Lesen geweckt und gefördert werden.

Im Zuge der intensiven Leseförderung ist die schuleigene Schülerbücherei erweitert worden und nun als Ausleihbibliothek nutzbar. Tatkräftig wurden wir dabei vom Förderverein der Grundschule unterstützt. Alle Kinder der Schule können nun aus einer Vielzahl von Kinderbüchern ein Buch auswählen und ausleihen. Eifrig wird dann das Buch gelesen und bei „Antolin“ gesucht. Die Beantwortung der Fragen fördert das Leseverstehen. Darüber hinaus lernen die Kinder in unserer Schülerbücherei, sich in einer Bücherei zu orientieren und  Bücher nach ihrer Kennzeichnung und Themenzuordnung zu finden.

Ein fester Bestandteil der Begabungs- und Interessenförderung ist an unserer Schule das Angebot „Afrikanisches Trommeln“. Dieses Angebot ist aus einer Projektwoche vor vielen Jahren entstanden und seit dieser Zeit aus unserem schulischen Leben nicht mehr wegzudenken. Hier haben die Kinder nicht nur ungeheuren Spaß. Das Trommeln fördert in der Gemeinschaft die gegenseitige Rücksichtnahme und das Aufeinander - Hören, die wechselseitige Wahrnehmung. Darüber hinaus werden Koordination und Motorik geschult. Unsere Kinder melden sich stets für ein halbes Schuljahr dazu an und treten innerhalb dieser Zeit auch bei verschiedenen Anlässen auf.